_DSC4171 DSC_0917 _DSC9332 IMG_9246 IMG_9261 _DSC6634 DSC_0001 DSC_1011 IMG_9250 DSC_0223 DSC_0898 IMG_9266-1 _DSC6646 DSC_0256 DSC_0449 _DSC7908 DSC_0004 _DSC8923 _DSC5283 DSC_0967
Pressemitteilungen
Deutschland mit beiden Teams im Halbfinale - Damen gegen England, Herren gegen Frankreich
Bei der Mannschafts-Europameisterschaften der Damen und Herren vom 2.-5. Mai 2012 in Nürnberg haben beide deutschen Teams das Halbfinale erreicht.



Am Donnerstagabend besiegte Deutschland bei den Herren Dänemark mit 3:1 und sicherte sich damit einen Platz im Semifinale bei der Heim-EM.

Vorgelegt hatten indes die Dänen und die Deutschen in Rückstand gebracht. Raphael Kandra verlor gegen Rasmus Nielsen in vier Sätzen mit 6:11, 9:11, 11:9 und 8:11.

Simon Rösner glich zum 1:1 aus. Er besiegte den Dänen Kristian Frost mit 11:3, 11:13, 11:4 und 11:4. André Haschker machte mit seinem 11:8, 12:10 und 11:9 gegen Morten Sörensen den entscheidenden Punkt.

Jens Schoor machte dann mit seinem gegen Caspar Grauballe das 3:1 perfekt. Deutschland belegt damit in Pool A hinter England Platz 2. Gegner im Halbfinale wird Frankreich als Gruppensieger im Pool B sein.

Zuvor hatte bereits das deutsche Damenteam völlig überraschend mit einem 2:1-Sieg gegen die Schweiz im letzten Gruppenspiel das Halbfinale erreicht und Platz 2 in Pool B erreicht.

Die Grundlage dafür hatte das Team am Morgen mit dem Sieg gegen die Niederlande gelegt. Nach der Niederlage der Niederländerinnen am Abend gegen Irland ist Deutschland in die Semifinals eingezogen.

Pamela Hathway gewann ihr entscheidendes Spiel gegen die Schweiz gegen Sara Guebey mit 11:5, 11:8 und 11:7 und sicherte damit den Deutschen den Sieg. Zwischenzeitlich hatte die Schweiz zum 1:1 ausgeglichen. Kathrin Hauck unterlag dabei Gaby Huber-Schmohl mit 16:14, 6:11, 3:11 und 4:11.

Mit einem klaren 3:0 Sieg hatte Franziska Hennes in der Begegnung gegen die Schweiz die deutschen Damen mit 1:0 in Führung gebracht. Sie besiegte die Schweizerin mit 11:6, 11:3 und 11:4 in der Sport-Park Nord Arena in Nürnberg.

Am Morgen hatte das deutsche Team mit einem 2:1-Sieg gegen die Niederlande gewonnen. Pamela Hathway hatte Orla Noom besiegt und Franziska Hennes die Deutschen mit einem Sieg gegen Milja Dorenbos in Führung gebracht. Ausgeglichen hatte Natalie Grinham gegen Kathrin Hauck.

Gegner der deutschen Damen wird am Freitag der Gruppensieger im Pool A England sein.

Weitere Informationen: www.etc2012.com .
 
ASB ShowGlassCourt für die Mannschafts-Europameisterschaften und das Squashfestival in Nürnberg
Der Deutsche Squash Verband e.V. und die ASB Horst Babinsky Systembau GmbH haben einen Vertrag über eine Kooperation bei den Events des Squashfestivals in Nürnberg 2012 unterzeichnet.
weiter …
 
Europäische Topspieler am Start bei den Mannschafts-Europameisterschaften in Nürnberg
Knapp drei Wochen vor dem Start der Squash Mannschafts-Europameisterschaften der Damen und Herren 2012, die der Deutsche Squash Verband (DSQV) vom 2. bis 5. Mai 2012 in der eigens zu errichtenden Squasharena im Sport-Park Nord Nürnberg ausrichten wird, haben die europäischen Topspielerinnen und Topspieler zur ETC gemeldet.
weiter …
 
Ticketing & Hospitality Programm zur ETC 2012 vorgestellt
Das Ticketing für die Mannschafts-Europameisterschaften der Damen und Herren vom 2.-5. Mai 2012 ist eröffnet.

Bestellungen sind ab sofort über die eMail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können möglich. Insgesamt werden für die ETC 2012 knapp 2.000 Tickets für die 4 Wettkampftage in den Verkauf gelangen.

Die Preise betragen zwischen 8,00 € für die Tageskarte in Kategorie 2 an den Wettkampftagen 1 bis 3 bis 16,00 € für die Tageskarte in Kategorie 1 am Finaltag.

Im Einzelnen:
Kategorie 1: Mittwoch bis Freitag 12,00 € und am Finaltag 16,00 €.
Kategorie 2: Mittwoch bis Freitag 8,00 € und am Finaltag 12,00 €.

Dauerkarten von Mittwoch bis Samstag sind ebenfalls erhältlich in der Kategorie 1 für 40,00 € und in Kategorie 2 für 25,00 €.

Weitere Informationen und den Sitzplan beinhaltet der angehängte Ticket-Flyer.

Als Hospitality-Special sind limitierte Angebote inklusive Hotelübernachtungen, Catering und Business-Tickets im Angebot.

Nähere Informationen unter www.etc2012.com und per eMail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können .
weiter …
 
Offizieller Startschuss für das Squashfestival 2012 und die Mannschafts-EM in Nürnberg
Mit einer Pressekonferenz und einem Showtraining der Deutschen Nationalmannschaften wurde heute in Nürnberg der offfizielle Startschuss für das Squashfestival 2012 mit dem Topevent der Mannschafts-Europameisterschaften der Damen und Herren vom 2.-5. Mai 2012 in Nürnberg gegeben. Der Sportpark Nord mit dem ASB-Showglascourt in Nürnberg Ziegelstein wird zur Squasharena nicht nur für die europäischen Topteams der Damen und Herren sondern auch für deutsche Topspieler aller Altersklassen bei den Einzelmeisterschaften.
weiter …
 
Squash Mannschafts-Europameisterschaften der Damen und Herren finden 2012 in Nürnberg statt

Die Squash Mannschafts-Europameisterschaften der Damen und Herren 2012, die der Deutsche Squash Verband (DSQV) vom 1. bis 6. Mai 2012 in der eigens zu errichtenden Squasharena im Sportpark Nord Nürnberg ausrichten wird, sind das Highlight des europäischen Squashjahres 2012.

Die europäischen Topteams der Damen und Herren aus den Divisionen 1 und 2 nehmen traditionsgemäß an der Mannschafts-EM teil; für die Topnationen England, Frankreich und Niederlande ist die ETC (European Team Championships) der wichtigste Wettkampf des Jahres bei den Damen und Herren. Deshalb nehmen alle europäischen Topspieler der Weltranglisten bei den Damen (WISPA) und Herren (PSA) an diesem Turnier teil.

Auch für den Deutschen Squash Verband ist das Datum mit rotem Stift im Kalender markiert, will man doch bei der EM in Deutschland den Heimvorteil nutzen und unter die letzten vier vorstoßen. Die Chancen dafür sind gut, hat doch das Team von Bundestrainer Oliver Pettke die Mannschaftsweltmeisterschaft der Herren 2011 in Paderborn als viertbestes europäisches Team beenden können.

2012 können in Nürnberg maximal 20 Herren- und 16 Damenteams aus 21 Nationen teilnehmen. Titelverteidiger bei den Damen und Herren ist England. Fest steht schon heute, dass der Sportpark Nord in Nürnberg dann zu einer Squasharena ausgebaut wird, die sozusagen World Games Ausmaß hat.

Im zeitlichen Zusammenhang finden weitere sportlich hochwertige Wettkämpfe auf dem Vierseitenglascourt statt wie die Deutschen Jugendeinzelmeisterschaften vom 27. bis 29. April 2012 und die Deutschen Einzelmeisterschaften der Damen und Herren vom 17. bis 20. Mai 2012.

„Damit sind die wichtigsten Squashmeisterschaften auf nationalem und europäischem Niveau im Jahr 2012 in der Stadt Nürnberg gebündelt, die sich als Sportstadt sieht“, freut sich der Leiter des SportService Nürnberg Jürgen Thielemann über das Squashfestival 2012 in der Metropolregion. „Wir freuen uns sehr über diese Entscheidung des Deutschen Squash Verbandes, Nürnberg zum Zentrum der sportlichen Aktivitäten 2012 zu machen“.

„Nürnberg und Umgebung haben in der Vergangenheit schon häufig mit hervorragenden Turnieren geglänzt; die Spielerinnen und Spieler kehren immer wieder gerne in den Sportpark Nord zurück“, so der Präsident des DSQV Wolfgang Bauriedel zur Vergabe der Events durch den DSQV.

„Die besten Spielerinnen und Spieler Europas werden sicherlich von der Squasharena begeistert sein, und auch die fränkische Gastfreundschaft wird in ihnen in guter Erinnerung bleiben. Wir werden die Mannschafts-EM zu einem großen Squashfest machen“.

Was ein Heimvorteil für die deutschen Teams ausmachen kann beweist der Europameistertitel in der Junioren-Mannschaft U19, den Deutschland 2009 bei der Mannschafts-EM der Junioren in Germering gewinnen konnte oder das herausragende Abschneiden der deutschen Mannschaft bei der Heim-WM 2011 mit Platz 9, wie gesagt Platz 4 der europäischen Teams.

Deutschland kann sich also auf große Squashwochen freuen. Eröffnet wir die Mannschafts-Europameisterschaft am 1. Mai 2012. Die Finalspiele finden in der Squasharena Nürnberg im Sportpark Nord am 5. Mai 2012 statt.

 
Men Division 1
pos 3/4
1
:
3
Scotland
Germany
Women Division 1
pos 3/4
3
:
0
France
Germany
Women Division 1
Final
1
:
2
Ireland
England
Men Division 1
Final
3
:
0
England
France

Gefödert durch das
Bayerische Staatsministerium
für Unterricht und Kultus
Squash Festival 2012

34. Bayerische Jugend Einzelmeisterschaften
  • 10. - 11. März 2012
11. Bayerische Schulmeisterschaften
  • 14. März 2012
German Junior Open 2012
  • 15. - 18. März 2012
Bavarian Open
  • 13. - 15. April 2012
34. Deutsche Jugend Einzelmeisterschaften
  • 27. - 29. April 2012
European Team Championships 2012
  • 01. - 06. Mai 2012
34. Deutsche Senioren Einzelmeisterschaften
  • 11. - 13. Mai 2012
37. Deutsche Einzelmeisterschaften
  • 17. - 20. Mai 2012
Impressum *** Sitemap *** Anmelden
WSF 2020 Olympic campaign

Official Sponsor



Official Partner


Gefödert durch das
Bayerische Staatsministerium
für Unterricht und Kultus


Offizielle Pool Partner des deutschen Squashsports

Charity Aktion


Official Media Partner