DSC_0007 DSC_0126 _DSC4174 DSC_0917 _DSC9509 IMG_9244 _DSC6646 _DSC7059 IMG_9254 DSC_0119a _DSC8941 DSC_0037 IMG_9273 DSC_0913 DSC_0001 DSC_0100 DSC_0109 _DSC8462 _DSC5284 _DSC4182
ASB ShowGlassCourt für die Mannschafts-Europameisterschaften und das Squashfestival in Nürnberg
Der Deutsche Squash Verband e.V. und die ASB Horst Babinsky Systembau GmbH haben einen Vertrag über eine Kooperation bei den Events des Squashfestivals in Nürnberg 2012 unterzeichnet.
Der Vertrag sieht den Einsatz des ASB ShowGlassCourts nicht nur bei den Mannschafts-Europameisterschaften vom 2.-5. Mai 2012 in Nürnberg vor. Es ist darüber hinaus sichergestellt, dass alle wichtigsten Squashevents 2012 in Deutschland auf dem ASB ShowGlassCourt gespielt werden:
 
- 34. Deutsche Jugend Einzelmeisterschaften vom 27. bis 29. April 2012
 - Mannschafts-Europameisterschaften vom 2. bis 5. Mai 2012
 - 34. Deutsche Senioren Einzelmeisterschaften vom11. bis 13. Mai 2012
 - 37. Deutsche Einzelmeisterschaften vom 17. bis 20. Mai 2012

ASB wird damit für das Jahr 2012 Partner des Deutschen Squash Verbandes und Poolpartner der Deutschen Squash Marketing und Promotion GmbH.
 
„Die Zusammenarbeit mit ASB als Marktführer im Bau von Squashcourts erlaubt es dem Deutschen Squash Verband, alle Meister 2012 auf deutscher Ebene auf einem ASB ShowGlassCourt zu ermitteln, nämlich die der Junioren, der Senioren und die der leistungsklassen“, kommentierte der Präsident des DSQV Wolfgang Bauriedel die Zusammenarbeit. „Da ASB Partner der internationalen Verbände WSF und ESF ist, war die Firma aus dem bayerischen Stein an der Traun unsere erste Wahl und das Herzstück unserer Squasharena im Sport-Park Nord ist ein waschechter Bayer. Nun haben wir optimale Bedingungen für das Squashfestival geschaffen“.
 
Die ASB Systembau Horst Babinsky GmbH zeichnet für nahezu alle Innovationen der letzten 20 Jahre, insbesondere im Bau von mobilen Glas-Courts für Squash-Großveranstaltungen, verantwortlich. ASB hat einen Vorsprung durch ständige Weiterentwicklung. ASB hat als einziger Squash-Court-Hersteller den Innovationspreis des Weltverbandes (World Squash Federation) erhalten.
 Grundlage für einen Glas-Court ist, dass der Squash-Sport optimal Zuschauern und Medien präsentiert werden kann, wobei gleichzeitig wichtige Bedürfnisse, insbesondere die Gesundheit der Spieler, immer im Blickpunkt stehen müssen.
 
„Mit unseren Innovationen, insbesondere im Bereich der ShowGlassCourts, versuchen wir stets die Präsentations-Möglichkeiten des Squash-Sports zu verbessern. Dies ist unsere Verantwortung gegenüber dem Sport, mit dem wir groß geworden sind. Unsere Anstrengungen sind auf das Ziel gerichtet, Squash für die Olympischen Familie bereit zu machen. Somit ist es nur logisch, dass wir im eigenen Land zu unserer Verantwortung stehen und uns bei einem Highlight wie der Europameisterschaft in Nürnberg engagieren“, kommentierte der Geschäftsführer und Gründer von ASB Horst Babinsky die Vereinbarung mit dem DSQV.
 
Das verwendete 12mm Sicherheitsglas wird an den beiden Seitenwänden und an der Frontwand (Spielwand) mit Keramik-Punkten versehen. Bei eingeschalteter Court-Beleuchtung und dunkler Umgebung außerhalb des Courts, entsteht der sogenannte „oneway vision effect“. Dies bedeutet, dass die Spieler nicht von innen nach außen schauen können, die Zuschauer aber hervorragend von außen nach innen sehen. Die Spieler haben somit einen Kontrast zwischen Ball und Wand und werden weitgehend nicht von äußeren Bewegungen (Zuschauer die ihren Platz wechseln etc.) beeinträchtigt.
 
Die ASB Show-Glas-Courts sind so konzipiert, dass sie an allen Orten, insbesondere spektakulären Plätzen aufgebaut werden können. Die Kombination des Courts mit einer spektakulären Event-Stätte fördert die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit. Dies beweisen Orte wie direkt vor den Pyramiden von Gizeh, der Grand Central Station in New York, das Luxor-Theater in Rotterdam, um nur einige zu nennen. Und wie wird der Court aufgebaut ? Das zeigen wir in diesem Video von ASB.
 
Eröffnet wird die Mannschafts-Europameisterschaft in Nürnberg am 2. Mai 2012. Die Finalspiele finden in der Squasharena Nürnberg im Sportpark Nord am 5. Mai 2012 statt.
 
_DSC9509 DSC_0016 _DSC8650 _DSC8941
Men Division 1
pos 3/4
1
:
3
Scotland
Germany
Women Division 1
pos 3/4
3
:
0
France
Germany
Women Division 1
Final
1
:
2
Ireland
England
Men Division 1
Final
3
:
0
England
France

Gefödert durch das
Bayerische Staatsministerium
für Unterricht und Kultus
Squash Festival 2012

34. Bayerische Jugend Einzelmeisterschaften
  • 10. - 11. März 2012
11. Bayerische Schulmeisterschaften
  • 14. März 2012
German Junior Open 2012
  • 15. - 18. März 2012
Bavarian Open
  • 13. - 15. April 2012
34. Deutsche Jugend Einzelmeisterschaften
  • 27. - 29. April 2012
European Team Championships 2012
  • 01. - 06. Mai 2012
34. Deutsche Senioren Einzelmeisterschaften
  • 11. - 13. Mai 2012
37. Deutsche Einzelmeisterschaften
  • 17. - 20. Mai 2012
Impressum *** Sitemap *** Anmelden
WSF 2020 Olympic campaign

Official Sponsor



Official Partner


Gefödert durch das
Bayerische Staatsministerium
für Unterricht und Kultus


Offizielle Pool Partner des deutschen Squashsports

Charity Aktion


Official Media Partner